Kontakt



Wenn Du weitere DKW NZ Infos hast oder uns einfach nur einmal e-mailen willst, dann klicke hier. 

Sitemap



Für eine Schnell-übersicht aller Seiten hier klicken.

Sprachauswahl



English

DKW NZ Literatur

Die im Folgenden aufgeführten Ersatzteilkataloge und Bedienungs-anleitungen sind meist sowohl für NZ 250 als auch NZ 350 verwendbar: 

Ersatzteilkataloge

Dies ist die erste Ausgabe des Ersatzteilkataloges, die zum Produktionsstart von NZ 250 und NZ 350 erschien. Der Nomenklatur der DKW Veröffentlichungen folgend trug dieser Katalog die Nummer 58.

                             58-tmb.jpg

Kurz nachdem begonnen wurde die NZ an die Behörden auszuliefern, wurden die Ersatzteillisten 58a und 58b herausgegeben welche die damit verbundenen Änderungen  dokumentierten.

                             58a-tmb.jpg

                             58b-tmb.jpg

Im Jahr 1941 wurde durch die Wehrmacht ein neuer Ersatzteilkatalog herausgegeben. Zu diesem Zeitpunkt war die Produktion der NZ 250 eingestellt, so daß sich diese Liste ausschließlich auf die NZ 350 bezieht. Dieser Katalog trug die Bezeichnung D605/12, wobei "D" das Dokument als Dienstvorschrift kennzeichnet.


                             d605-12_1941-tmb.jpg

Bei Einführung der NZ 350/1943 wurde wiederum eine neue Ersatzteilliste notwendig. Diese trug ebenfalls die Bezeichnung D605/12, wurde aber zusätzlich mit dem Vermerk "Überarbeiteter Neudruck 01.07.1944" gekennzeichnet.

                             d605-12_1944-tmb.jpg

 

Als Besonderheit nun unten die Ersatzteilliste der IZH von circa 1946. In dieser Liste werde die Ersatzteile noch mit den DKW-Nummernsystem benannt. Viele der hier genannten Ersatzteilnummern sind mit denen an der NZ350-1 gefundenen Nummern identisch. Die Vermutung liegt nahe das in Russland aus der DKW Ersatzteilliste D605/28, welche bisher verschollen ist, abgeschrieben wurde.  

                                

 

Reparaturanleitungen

 Dies ist die bislang einzige bekannte Reparaturanleitung. Sie wurde mit dem Datum 01.April 1944 veröffentlicht und zeigt einige interessante Detailaufnahmen von NZ 350 aus Kriegsfertigung. Ebenfalls in dieser Anleitung wird der Unterschied der unterschiedlichen Getriebevarianten beschrieben.


                              repman-tmb.jpg

Als Nachdruck erschien in 1953 ein kleines Buch über die Elektrik der DKW Vorkriegsmodelle KS, KM, SB, RT, und natürlich NZ.

                            

 

Betriebsanleitungen

Die erste Bedienungsanleitung erschien am 15. Januar 1938 und behandelte NZ 250 und NZ 350 gleichermaßen.


                              ml.jpg

Am ersten Juli 1939 veröffentlichte DKW die Anleitung MM für die Modelle NZ 250, NZ 350 und NZ 500.

                              ml.jpg

Für den Export war dieses Handbuch auch in englischer Sprache verfügbar


                              g-tmb.jpg

 

..und auch in niederländisch (Vielen Dank an A. Rodning)

                              

 

Im Jahre 1941 erschien eie Gerätebeschreibung welche, mit vielen Bildern versehen, von der NZ350 von 1939 bis 1941 handelte.


                              


Ab 1941 wurden dann alle Publikationen mit Wehrmacht Diensvorschrift-Nummern versehen. Die obige Gerätebe-  schreibung erhielt einen neuen Einband und wurde nun zur Dienstvorschrift D605/11 die dann gemeinsam mit der Ersatz- teilliste D605/12 herausgegeben wurde.


                               d605-11_1941-tmb.jpg

Die einzige offizielle Veröffentlichung betreffend die NZ 350-1 war das Handbuch D605/27 vom 05. August 1944. Laut diesem Handbuch soll unter der Nummer D605/28 zum gleichen Zeitpunkt auch eine Ersatzteilliste erschienen sein – unglücklicherweise ist diese noch nirgendwo aufgetaucht. Es ist fraglich, ob diese Liste überhaupt jemals gedruckt wurde.


                                d605-27-tmb.jpg

Am 1. Dezember 1943 wurde das MoTa3 (Motorentaschenbuch) D508 veröffentlicht. Es behandelte alle Wartungsarbeiten an den Krädern RT 125 und NZ 350.


                                mota3-tmb.jpg

Eine Kuriosität ist das folgende Schriftstück: Die "Wehrmachts-Kurzbetriebsanleitung", die im Oktober 1944 (!) erschien und als verkürzte "Einheitsbedienungsanleitung" für die RT 125, SB 200, SB 250, SB 350, SB 500 und alle NZ Typen dienen sollte! Sie beinhaltet alle notwendigen Informationen, die erforderlich sind, um die erwähnten Motorradtypen bedienen zu können. Sie umfasste lediglich 6 Seiten und sollte auf jedem Motorrad mitgeführt werden.


                                wh-kurz-tmb.jpg

Alle aufgeführten Schriftstücke sind bei Thomas Willig als pdf. Dateien verfügbar. Wenn Du weitere Informationen hast wären wir über eine Mitteilung sehr erfreut!